Zahnmedizin

Parodontologie

Gesundes Zahnfleisch ein Leben lang.

Die Mehrheit der Deutschen leidet unter Parodontitis oder ihrem Vorläufer, der Gingivitis. Aus Zahnbelag entsteht ein Biofilm. Darin enthaltene Bakterien sondern Giftstoffe ab, die in das Zahnfleisch eindringen. Im Laufe der Zeit bildet sich das Zahnfleisch zurück, löst sich vom Zahn, und es entstehen Zahnfleischtaschen, in denen sich Bakterien einnisten (Parodontitis). Der Knochen wird angegriffen und baut sich ab. In der Folge lockern sich die Zähne und fallen schließlich aus.

Viele allgemeine Erkrankungen stehen mit Parodontitis in Verbindung, z. B. Herz-, Kreislauferkrankungen und Diabetes.


Erfahren Sie mehr über: Zahnmedizin